Personale Präsenz

Personale Präsenz bei der Arbeit mit Gruppen, in Beratung und Therapie

mit Thomas Prattki

Die Qualität unseres (Er-)Lebens hängt in hohem Masse davon ab, wie intensiv wir uns selbst spüren und im Kontakt mit unseren vitalen Tiefenkräften sind. Je bewusster wir uns derjenigen Muster werden, welche uns die Anbindung an unsere Lebendigkeit, Intuition und Kreativität erschweren und somit unsere Kontaktfähigkeit zu uns selbst und anderen vermindern, umso grösser ist die Wahrscheinlichkeit für ein bewusste und kreative Gestaltung unserer Lebensbezüge im beruflichen und privaten Alltag.

Insbesondere Menschen, die in sozialen, pädagogischen und therapeutischen Berufsfeldern tätig sind, benötigen immer wieder Rückbindung an ihren Wesenskern zur Stärkung ihrer eigenen vitalen und kreativen Ressourcen und ihrer personalen Präsenz im Kontakt mit anderen.
Das Seminar möchte eine praktischen Einführung in die Arbeit an der eigenen, personalen Wesenspräsenz geben. Dafür werden stark körperorientierte Verfahren aus dem Bereich der Theaterpädagogik, Dramatherapie, jungianischen Psychologie und Zen Philosophie eingesetzt.
Das Seminar richtet sich schwerpunktmässig an TeilnemerInnen aus sozialen, pädagogischen und therapeutischen Arbeitsfeldern, die daran interessiert sind, ihre eigene Körper- und Leibwahrnehmung zu vertiefen und sich über das Einlassen auf ihre eigene Spielfreude ihre Lebendigkeit und Präsenz erweitern möchten.

07.- 10.04.2016           Leitung: Thomas Prattki
wspp-16-04             Ort: Goßberg
Preis: 380 € (Anzahlung 200 €)

Dieses Seminar wird veranstaltet vom DISA, Anmeldung über jipz sind möglich.

Der Workshop beginnt am Do um 15 Uhr und endet am So gegen 15 Uhr.
Übernachtung und Verpflegung im Seminarhaus sind nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten.

Thomas Prattki ist Gründer und künstlerischer Direktor derLondon International School of Performing Arts, ehemaligerkünstlerischer Leiter der Ecole Internationale de Theatre
Jacques Lecoq in Paris, Gastdozent an Theaterschulen und Universitäten weltweit. Lehrzeit an der existentialpsychologischen Bildungsstätte Graf Dürckheim in Todtmoos (D).

Kompaktfortbildung zur Personalen Präsenz

mit insgesamt 5 Workshops zu gestalten. Sehr empfehlenswert!

Beginn 13.- 16.10.2016

Ort: Goßberg                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Preis: 1750 € in monatlichen Raten (Anzahlung 250 €)

Weitere Termine:
08.- 11.12.2016
16.- 19.02.2017
06.- 09.04.2017
01.- 04.06.2017

Dieses Seminar wird veranstaltet vom DISA, Anmeldung üer jipz sind möglich.

Der Workshop beginnt am Do um 15 Uhr und endet am So gegen 15 Uhr.
Übernachtung und Verpflegung im Seminarhaus sind nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten.